Beiträge

Neue Schatzmeisterin gewählt

Astrid Jentsch ist neue Schatzmeisterin

Der Vorstand des TuS Hasede ist wieder komplett. Nach dem überraschenden Rückzug der erst bei der letzten Jahreshauptversammlung im Januar gewählten Schatzmeisterin konnte nun in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eine Nachfolgerin gewählt wurden. Einstimmig fiel das Votum der gut besuchten Versammlung für Astrid Jentsch, die hauptamtlich bei einem großen Wasserversorger arbeitet, aus.

Im TuS Hasede ist die neue Schatzmeisterin schon lange aktiv und kam über das „Mutter-Kind-Turnen“ und  der Sportgymnastik zum Langlauf. Hier ist die talentierte Sportlerin auch auf der Halbmarathonstrecke zu Hause.

Vorsitzende Michaela Fischer zeigte sich erleichtert nach der Wahl und dem raschem Ende der Vakanz. Sie dankte zugleich der Vorgängerin für ihre Bereitschaft zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Verein.  

Neben der wichtigen Personalie wählte die Versammlung mit Peter Dressler auch noch einen weiteren  Kassenprüfer.                       

Foto: Die neu gewählte Kassenwartin  Astrid Jentsch und Vorsitzende Michaela Fischer.